Elisabeth Salmhofer

 

Es ist mir ein tiefes Anliegen, Familien zu begleiten. Seit 2002 erfüllt es mich mit großer Freude und Begeisterung, Babys, Kinder und Eltern in meinen Pikler®-SpielRäumen zu erleben und Eltern in Pikler®-GesprächsRäumen zu begleiten. Ergänzend biete ich seit 2007 Workshops und Seminare für Eltern zu verschiedenen Themen an.

 

Ich möchte es Familien erleichtern, freudvoll zusammenzuleben. Gegenseitige Anerkennung und Respekt in der Familie sind die Basis, sich selbst anzunehmen, wie man ist und Verschiedenheit zu leben. Dies ermöglicht, das angelegte Potenzial zur Gänze zu entfalten und sich selbst als wertvoll zu erleben.

 

Meine pädagogische Arbeit ist geprägt von meinen Ausbildungen bei Anna Tardos (Pikler®-Diplomabschluss 2010), Jesper Juul (familylab-Seminarleiterin 2007) und vielen anderen wertvollen Begegnungen, Seminaren und Büchern. Regelmäßige Fortbildungen und die Treffen im Rahmen unserer SpielRaum-Arbeitsgruppe bieten Gelegenheit zu zusätzlicher Reflexion, Austausch und Weiterentwicklung in einer respektvollen, achtsamen und bereichernden Art und Weise. Das meiste habe ich mit und durch meine Kinder gelernt (Sebastian 1995, Sabrina 1999 mit dem extra Chromosom).

 

Seit 2011 leite ich Seminare für Krippen- und KindergartenpädagogInnen.

 

2019 veröffentlichte ich das Buch: „Babys und Kleinkindern eine Sprache geben. Über das spannungslösende Weinen von Menschen jeden Alters“. Dieses Thema war mir schon seit langem ein Anliegen und meine langjährige Erfahrung, viele Beobachtungen und Beispiele aus der Praxis sowie Erfahrungsberichte fanden Eingang in dieses Buch.

 

2019 gönnte ich mir die Zertifikationsausbildung „Einfach fit und schlau“ – ein neuromotrisches Gedächtnistraining für alle Menschen, das mein Leben und meine Arbeit zusätzlich bereichert.

 

elisabeth@salmhofer.cc